Fair Job Hotels

Was heißt FAIR JOBS in der Hotellerie?

Dafür stehen wir:

  1. Wir verstehen uns als faire Arbeitgeber. Einhaltung von Gesetzen, offener Umgang mit den Mitarbeitern, kritikfähig.
  2. Wir arbeiten stetig daran, die Bedingungen für unsere Mitarbeiter zu verbessern. Arbeits­material und Arbeitsbe­dingungen werden regelmäßig überprüft. Arbeitsabläufe werden kontinuierlich verbessert. Arbeitssicherheit ist eine Selbstverständlichkeit.
  3. Wir gewährleisten eine faire Bezahlung. Mindestlohn und Einhaltung von Tarifabschlüssen sind eine Selbst­verständlichkeit.
  4. Wir realisieren faire ­Arbeitszeiten. Zeiterfassung und die Einhaltung der gesetzlichen ­Forderungen daran sind ein Muss.
  5. Wir fördern Mitarbeiter entsprechend ihrer individuellen Potenziale. Schulungen, Teilnahme an Wettbewerben, Fördergespräche, Stärken stärken, Schwächen schwächen.
  6. Wir sind für alle offen.
  7. Wir schenken Vertrauen und erwarten Selbst­verantwortung. Jeder Mitarbeiter ist persönlich für die Einhaltung von Recht und Gesetz in seinem Zuständigkeitsbereich verantwortlich. Er trägt mit seinem Auftreten, Handeln und Verhalten wesentlich zum Ansehen des Hotels bei.
  8. Wir fördern und fordern Talente. Wir schreiben Karrieregeschichten.
  9. Wir bieten für viele Lebensmodelle die passenden beruflichen Herausforderungen. Geringfügig beschäftigt, Teilzeit, Vollzeit, morgens, mittags, abends oder Homeoffice - wir finden für jeden eine Aufgabe.
  10. Wir verstehen Fairness als Selbstverständlichkeit.

Mehr zum Verein Fair Job Hotels finden Sie hier: