Rezept des Monats Februar

In Orangenöl confierter Lachs mit Kartoffel- und Rotkrautsalat
(für 8 Portionen)

Schwierigkeitsgrad: mittel
Arbeitszeit: ca. 40 Min. (+ Ruhezeit 12h)


confierter Lachs
8 mal 120g Lachsfilet
100ml Olivenöl
2 Stk BIO-Orangen – Saft und Schalenabrieb
4cl Orangensaft
5g Speisestärke
2g Chili rot ohne Kerne
5g Ingwer geschält
2g Knoblauch geschält
20g Honig
Salz

Zubereitung:    
Den Orangensaft kurz aufkochen und mit der Stärke abbinden. Chili, Honig, Ingwer und Knoblauch hinzugeben und mixen.  Anschließend nach und nach das Olivenöl hinzugeben, dabei weiterhin alles gut zusammenmixen. Je nach Geschmack mit Salz abschmecken und erkalten lassen.
Legen Sie nun 2 maL 4 Lachsfilets in Gefrierbeutel nebeneinander und  übergiessen diese mit dem kalten Orangenöl.
Die Tüten gut verschliessen und bei 60 Grad im Backofen auf dem Rost ca. 20 Minuten garen
danach sofort servieren.


Kartoffeln mit dreierlei Senf und Lauch:
640g  Pellkartoffeln, gekocht, gepellt, 1 mal 1 cm Würfel
80g Lauch, halbiert, gewaschen,(40g weiß, 40g Grün-blanchiert) 1mal 1 cm Würfel  
¼ Liter Gemüsebrühe
4 EL Essig
1 TL Süsser Senf
1 TL Pommery Senf (altenativ Dijon- Senf)
1 TL Bautzner Senf
Salz

Zubereitung:     
Die Kartoffeln und den weissen Lauch in einer Schüssel miteinander vermengen. Die heiße Brühe mit Essig und Senf mixen und über das Gemüse gießen. Über Nacht ziehen lassen, dann mit Salz und Essig abschmecken. Das ganze lauwarm servieren und kurz vorher den blanchierten grünen Lauch hinzugeben.


Rotkraut
300g Rotkohl (feinste Streifen)
2cl Himbeeressig
20g Cranberries getrocknet
5g Meerrettich
5g Jalapeno
40g Zucker
Salz

Zubereitung:     
Die feinen Rotkohlstreifen leicht salzen und gut durchkneten.
Anschließend die restlichen Zutaten hinzugeben und über Nacht stehen lassen.
Vor dem Servieren mit Zucker und Salz abschmecken.

Anrichten:          
Kartoffelsalat lauwarm in 8 tiefe Teller einfüllen,
den  gegarten Lachs auf den Salat legen, Salzen
mit dem abgeschmecktem Rotkraut garnieren.

Guten Appetit!