Ein Veranstaltungsplaner packt aus

8 Fragen an Christian Böttcher...

...Veranstaltungsplaner und Director Business Development für Business Bad Saarow.

Die aktuelle Zeit verursacht Herausforderungen für alle von uns. Auch Veranstaltungen dürfen wir im Moment nicht für Sie realisieren. Dies fällt uns sehr schwer, ist aber für die Gesundheit aller der beste Weg. Wie sich der aktuelle Alltag unseres Veranstaltungsteams plötzlich geändert hat und welche Herausforderungen wir gegenüberstehen erzählt Ihnen Christian Böttcher im Interview:

Wie sieht aktuell der Alltag für das Business Bad Saarow Team aus?

Der erste Schock ist verdaut und derzeit befinden wir uns in der Recovery Phase. So eine Vollbremsung, bei welcher der Kopf an die Windschutzscheibe kracht, muss erstmal verdaut werden. Die Wunden sind nun weitestgehend abgeheilt und wir freuen uns auf das was da hoffentlich bald kommt, sehen ein Licht am Ende des Tunnels.

Was heißt das nun? – Derzeit bearbeiten wir die Dinge zu denen man normalerweise im „normalen“ Geschäft nicht kommt…besprechen unsere Angebote, kreieren neue Veranstaltungskonzepte, überarbeiten das Layout unseres Angebotes um noch klarer, noch effizienter im Sinne des Kunden sein zu können. Zusätzlich entwerfen wir Sales-Strategien um auf jedes Szenario bestmöglich vorbereitet zu sein.

Welche sind die größten Herausforderungen für Business Bad Saarow aktuell?

Business Bad Saarow by Esplanade befindet sich noch in den Kinderschuhen, im letzten Jahr konnten wir einen großen Schritt nach vorne machen und mit dem ersten Quartal 2020, welches eines der besten der letzten Jahre im MICE Geschäft war, standen die Signale auf GRÜN für ein noch besseres Jahr 2020. Nun ist es wie es ist und wir werden auch aus dieser Situation die nötige Kraft und Motivation für zukünftige Projekte ziehen – so sind wir nun mal. Herausforderungen nehmen wir an und wachsen daran. 

Was vermissen Sie am meisten?

Ich bin seit über 20 Jahren in der Hotellerie/Gastronomie und so eine Phase habe auch ich noch nicht erlebt. Der plötzliche Tritt auf die Bremse tat weh und ein solch leeres Hotel zu sehen tut noch mehr weh. Unsere Passion ist es Gäste zu begeistern. Konzepte zu entwickeln und diese umzusetzen, mit Menschen zu sprechen und diese bei uns zu begrüßen, zu netzwerken etc. … alles das muss gerade warten. Am meisten fehlen die Kollegen und der Klang der Rollkoffer..

Welche sind aktuell die meist gestellten Fragen der Gäste?

Derzeit habe ich den Eindruck, dass wenn ich mit Gästen telefoniere mehr Zeit da ist. Man unterhält sich intensiver über die derzeitige Situation, ist neugieriger als sonst, möchte wissen wie es dem Gegenüber geht und ist in vielen Situationen verständnisvoller. Viele Gäste fragen wann es wieder losgeht und ob Sie nicht doch vorbeikommen dürfen. Viele fragen nach Gutscheinen und generell wie Sie uns derzeit unterstützten können. Es ist toll zu sehen, dass wir mit unserer Gutscheinaktion bereits knapp 15.000 EUR umsetzen konnten. Da kann man einfach nur Danke für das Vertrauen sagen! Danke!

Was passiert wenn Gäste ihre geplante Tagung bei Ihnen in naher Zukunft nicht realisieren dürfen?

Wir suchen derzeit für jede Anfrage eine individuelle Lösung, da auch jeder Gast eine individuelle Herausforderung mit der Situation hat. Gebuchte Events, Tagungen, Kongresse die Aufgrund von COVID-19 nicht stattfinden können, verschieben wir kostenfrei im Laufe des Jahres 2020. Für alle anderen lassen wir uns Lösungen einfallen und gehen mit jedem Gast ins Gespräch. Am Ende haben wir bisher immer eine gute Lösung für beide Seiten finden können.

Was würde Ihrer Meinung nach der gesamten Eventbranche helfen?

Politisch glaube ich, dass unsere Branche nach Lockerung der Bestimmungen ein Konjunkturpaket benötigt, da werden ja auch bereits verschiedene Vorschläge besprochen. Es müssen Anreize geschaffen werden, damit Unternehmen die Hotels und Veranstaltungen buchen. Individuell für uns glaube ich, dass Firmen zunächst Planungssicherheit benötigen um die entsprechenden Veranstaltungen planen zu können. Da dies derzeit nicht möglich ist haben wir unser „Buche jetzt – Tage später“ Konzept entwickelt bei welchem der Kunde seinen Event in 2020 bucht und bei Datumsfindung flexibel ist, dafür erhalten wir die Zahlung einer Vorauskasse sofort – ein fairer Deal bei welchem beide Seiten profitieren. 

Was ist Ihr größter Wunsch für die Zeit nach der Krise?

Das wir mit einem blauen Auge davonkommen und uns wieder voll auf das Eigentliche konzentrieren können – auf unsere Gäste, auf Events und auf Kreativität.

Was liegt Ihnen noch besonders auf dem Herzen? 

Ich möchte mich herzlich bei unseren treuen Gästen, Buchern und Freunden des Hauses bedanken! Wir erhalten so viele Mails, Briefe und Posts über Social Media, dass wir durchhalten mögen und Sie an uns denken. Das hat uns teilweise wirklich die Tränen in die Augen gezaubert und erfüllt uns mit tiefer Dankbarkeit. Wir bedanken uns bei all den Gutscheinbuchern und wissen das Vertrauen sehr zu schätzen. Sie leisten damit einen sehr großen Beitrag, damit wir bald wieder für Sie da sein können. Wir vermissen es Sie/Euch zu begrüßen und zu verwöhnen, es wird Zeit, dass wir wieder Wasser in den Pool lassen und einfach der Dienstleister sein können den Sie kennen. Bitte bleiben Sie Gesund und folgen Sie uns auf unserer Website www.business-badsaarow.de

Danke, lieber Herr Böttcher, für Ihre Einblicke!