Naturpark Schlaubetal

Erholungsparadies vor den Toren Berlins

Der Naturpark Schlaubetal ist ein Landschafts- und Erholungsgebiet südöstlich von Berlin. Rund um die Täler von Schlaube, Oelse und Dorche erstreckt sich ein Paradies mit zahlreichen natürlichen und kulturellen Besonderheiten.

Auf Naturbeobachtung gehen

Der Naturpark bietet einen einzigartigen Rückzugsraum für unzählige Lebewesen: Im Schlaubetal sind drei Viertel aller in Brandenburg vorkommenden Tier- und Pflanzenarten beheimatet, einige davon sind sogar endemisch. Haubentaucher, Eisvögel, Gebirgsstelzen und Seeadler sind nur einige Vertreter der gefiederten Gattung, die im Naturpark beobachtet werden können. Nicht weniger beeindruckt die Flora des Gebiets: Rund 1.000 Pflanzen wurden im Naturpark nachgewiesen, darunter derzeit noch 13 Orchideenarten.

Aktiv & Freizeit

Wie fast alle brandenburgischen Landschaften wurde das Schlaubetal in der Eiszeit geformt. Die Hänge links und rechts des Tals sind von Laubwäldern bedeckt, die sich wunderbar erwandern lassen. Ein gut ausgebautes Wegenetz leitet Wanderlustige durch die Naturräume. Viele alte Mühlen erinnern an die Bedeutung der Wasserkraft, die im Mittelalter eine der wichtigsten Energiequellen darstellte. Einige der Mühlen sind heute beliebte Gaststätten für Ausflügler.

Auch Radfahrer sind zahlreich im Naturpark unterwegs. Ausgewiesene Radwege führen beispielsweise von Müllrose weg entlang der Schlaube, im Norden zum Helenesee oder Richtung Osten zum Friedrich-Wilhelm-Kanal.

Steinkunst und Kloster

Nicht natürlich entstanden, sondern von Menschenhand gestaltet ist ein weiteres außergewöhnliches Denkmal des Naturparks: der Findlingspark Henzendorf. Mehr als 100 von Künstlern bemalte und behauene Findlinge sind auf einem vier Hektar großen, hügeligen Areal verteilt und laden zu einer Auseinandersetzung mit vergangenen Kulturen ein.

Die Geschichte der Naturparkregion ist untrennbar verbunden mit dem Kloster Neuzelle. Als eine der wenigen vollständig erhaltenen Klosteranlagen Deutschlands und Europas zählt es zu den größten Barockdenkmälern Nord- und Ostdeutschlands.


Der Naturpark Schlaubetal ist ein Juwel in der Umgebung Berlins, das das ganze Jahr über fasziniert. Genießen Sie den Erholungswert des Gebiets während Ihres Wellnessurlaubs in Bad Saarow am Scharmützelsee und kehren Sie danach erfrischt und glücklich in Ihr Urlaubsdomizil, das Hotel Esplanade Resort & Spa zurück.