Die Stadt Fürstenwalde in der Nähe von Bad Saarow besichtigen

Sehenswürdigkeiten in der Domstadt an der Spree

200 Jahre lang Bischofssitz, Wiege der japanischen Bierbraukunst und einfach ein schmuckes Ensemble: Die Stadt Fürstenwalde blickt auf eine vielfältige Geschichte zurück. Im Zentrum erhebt sich der alles überragende Dom St. Marien, das Herzstück des sehenswerten Dombezirks. Ein Rundgang durch die Stadt entführt Sie in die reiche Historie des Ortes - ein lohnenswerter Ausflug keine halbe Stunde von Bad Saarow entfernt.

Der Dom St. Marien

Neben Brandenburg a.d. Havel und Havelberg ist Fürstenwald eine der drei märkischen Domstädte. Mit 68 Meter Höhe fällt der Turm des Doms schon von weitem ins Auge. Die dreischiffige Kathedrale stammt aus dem 15. Jahrhundert, der quadratische Hauptbau wurde etwa um 1470 fertiggestellt. Die wertvollste Sehenswürdigkeit im Innenraum stellt das Sakramentshaus dar, das 1517 vom Bildhauer Franz Maidburg geschaffen wurde. Bemerkenswert ist auch die Orgel, die 1999 in die Kirche einzog und mit 4316 Pfeifen ein gewaltiges Klangerlebnis ermöglicht. Wer der Musik lauschen möchte, kann eines der Konzerte besuchen oder sich einer der regelmäßig stattfindenden Stadt- und Domführungen anschließen.

Gegenüber dem Dom erhebt sich das Bischofsschloss, das zwar nicht besichtigt werden kann, jedoch mit einem schönen Restaurant und Café zum Verweilen einlädt. Auf dem Platz davor steht ein Leuchtturm, der in Fürstenwalde gebaut wurde und nach über 70 Jahren Einsatz in der Ostsee an seine Geburtsstätte zurückgebracht wurde.

Brauerei Fürstenwalde besichtigen

Seit jeher war die Domstadt Fürstenwalde bekannt für ihre vielen Brauereien. Sogar in den fernen Osten gelangte die Bierbraukunst von hier aus durch einen Japaner, der sich in Fürstenwalde die Kunst des Bierbrauens abschaute und so die Sapporo-Brauerei in seinem Land begründete. Mehr darüber und über die jahrhundertelange Geschichte der Fürstenwalder Biermacher berichtet das Brauereimuseum in faszinierender Weise. Bei einem Besuch dürfen auch eine Besichtigung der heutigen Brauerei und anschließende Verkostung nicht fehlen.

Perfekt für Ihren Erholungs- und Aktivurlaub in Bad Saarow

Erkunden Sie die schönsten Ecken des Bundeslandes Brandenburg im Südosten von Berlin: Die Domstadt Fürstenwalde gehört mit Sicherheit dazu und liegt mit 12 Kilometern Entfernung auch in der unmittelbaren Umgebung des Scharmützelsees. Dort ist das Hotel Esplanade Resort & Spa Ihr perfektes Hotel für einen Urlaub inmitten des historischen Badeorts. In der weitläufigen Spa-Landschaft und in den verschiedenen Restaurants und Bars erwarten Sie ausgezeichnete Freizeitmöglichkeiten und Erholung pur. Blättern Sie durch unsere Angebote und buchen Sie sich Ihre Auszeit bei uns in Brandenburg.